Scheinplastik

Der Übergang von Scheinoberflächen zur Graumalerei (zur Darstellung von Flach-Reliefs) ist fließend. Helle und dunkle Linien auf einem fiktien Material deuten bereits plastische Vor- und Rücksprünge an. Weiche Verläufe lassen sie gerundet erscheinen. Von hier aus ist es nur ein kleiner Schritt zum Relief der Draperien - bis hin zur vollplastischen Form steinerner Büsten und Statuen.

Bild: Wandmalerei Material-Imitation Scheinplastik Bilder 1 Marmorintarsien
Bild: Wandmalerei Material-Imitation Scheinplastik Bilder 1 Venezianisches Fenster
Bild: Wandmalerei Material-Imitation Scheinplastik Bilder 1 Trockenmauer
Bild: Wandmalerei Material-Imitation Scheinplastik Bilder 1 Sandsteinbossen
Bild: Wandmalerei Material-Imitation Scheinplastik Bilder 1 Nymphe
Bild: Wandmalerei Material-Imitation Scheinplastik Bilder 1 Paris im Boot