Spaß-Bilder

Wie der genaue Fachausdruck für derartige Bildwände heißt, haben wir noch nicht herausgefunden. Man steckt seinen Kopf durch den ausgesägten Umriss und verwandelt sich zum Beispiel in einen Zirkusdirektor, einen Löwen oder ein fesches Pinup-Girl. Oder was immer Sie wollen... Das hier gezeigte Spassbild entstand für das legendäre Sony-Event "Laut in München" und ist in unzähligen Smartphone-Schnappsüssen verewigt.

Last-Minute-Einsatz in den Münchner Berdux-Studios
Kurz vor Beginn des Events war dann die Farbe trocken...
Die Kunst der Anamorphose: Perspektivisch verzerrte Malerei,...
... die eines speziellen Blickwinkels bedarf, um "richtig" zu wirken.