Wohnraum

Die Sofanische in der Mitte eines großen langgezogenen Raums, der die Zonen Arbeiten, Wohnen und Essen beherbergt, wird durch das Wandbild als entspannendes Zentrum markiert. Gleichzeitig verändert die Malerei das Erleben der Raumproportion. Durch das Bild entsteht senkrecht zur Längsausrichtung des großen Raums eine Querachse mit frappierender Tiefenwirkung.
Die feine Malerei im Stil eines klassischen italienischen Trompe-l´œil harmoniert mit dem hochwertigen, zum Teil antiken Mobiliar und ausgesuchten Sammlerstücken.