Sport und Freizeit - Trainingsräume individualisieren!

Bild: Sport und Freizeit
Im Jahr 2016 waren rund 10,1 Millionen Menschen Mitglied in einem der gut 8.700 Fitnessclubs in Deutschland. Ein Ende des Fitness-Booms ist nicht absehbar. Mit Farbe mobil lässt sich die individuelle Qualität eines Studios unterstreichen und sichtbar definieren.

Fitnesscenter

Den angedeutet asiatischen Stil in der Gestaltung eines Fitness-Centers greifen wir in unseren vier großen Spachtelbildern auf. Die abstrakten Strichmuster können als Trigramm-Zeichen gelesen werden und repräsentieren die Vier Elemente.

In den Cardio-Bereichen eines großen Sport-Centers installieren wir Affirmations-Tafeln. Das 6 qm großes Motivationsbild "never give up" sorgt für die nötige Ausdauer im Spinning-Studio.

Wellness und Reha

Bild unten links: Die Farbstimmung in dieser Berliner Praxis für Physiotherapie orientiert sich an Farbempfehlungen, die sich aus einer Befragung aller Praxismitarbeiter anhand des HPM-COLOR-Tests ergaben.
Bild unten rechts: Mit der entspannenden Wolkenmalerei wird jede Nutzung dieses Studios (Chi-Gong, Gymnastik, Vorträge) sinnvoll begleitet.