Portal »Wandmalerei »Was kostet ein Wandbild?

Was kostet ein Wandbild?

Die Preise für Illusionsmalerei richten sich nach der Größe der Gesamtfläche und der Feinheit der Ausmalung: Ein Bild, das aus größerer Entfernung betrachtet wird, erfordert weniger feine Details als eins, das sich in unmittelbarer Sichtnähe und Augenhöhe befindet. Ein Auftrag zur Gesamtgestaltung großer Wandflächen kann bezogen auf den Quadratmeterpreis günstiger angeboten werden als ein Auftrag über wenige Quadratmeter feinster Ausmalung.

In diesem Sinn ist die Preisspanne von 400,- bis 1.000,- € zzgl. MwSt. je Quadratmeter zu verstehen, im Rahmen derer Atelier Benad illusionistische Wandmalereien in Secco-Technik anbietet. Es ist uns nicht möglich, auf telefonische Anfragen verbindlich Quadratmeterpreise zu nennen, die konkreter sind als dieser Rahmen. Die konkreten Wünsche des Auftraggebers und die Komplexität der Aufgabenstellung allein entscheiden über die Feinheit der Ausführung und damit über das Preisniveau. Wird beispielsweise eine bis ins feinste Detail perspektivisch konstruierte Architekturdarstellung gewünscht, lässt sich der Quadratmeter selbst im genannten Rahmen nicht realisieren. Ist auf der anderen Seite eine „einfache“ Himmelsmalerei auf ausgedehnten Flächen, ohne plastisch modellierte Wolkengestalten und ohne Farbmodulation zwischen Horizontbereich und Himmelsmitte geplant, so kann der genannte Rahmen auch unterschritten werden.
Der Preis für den Entwurf einer Wandmalerei liegt bei etwa. 10% der Ausführungskosten; je nach der Größe des Projekts und der Komplexität des Motivs kann er variieren.
Für Arbeiten im Großraum München fallen Fahrkostenpauschalen zwischen 20,- und 50,-€ /Tag an. Bei weiter entfernten Einsatzorten treffen wir individuelle Vereinbarungen, wobei wir die Fahrkosten meistens nur anteilig in Rechnung stellen. Gegebenenfalls entstehen Kosten für die Unterbringung vor Ort, die gerne auch vom Bauherrn organisiert werden kann.

Festpreis oder Arbeit auf Stundenbasis?

Wir bieten Wandmalereien zum Festpreis an. Für unser Angebot kalkulieren wir den voraussichtlichen Stundenbedarf, Material-, Fahr- und sonstige Kosten. Selbstverständlich können Arbeiten auch auf Stundensatz abgerechnet werden, z.B. bei Ausbesserungen, Beratungen und gestalterischen Leistungen, die je nach Bedarf angefordert werden. Unser Stundensatz beträgt 62,50 € zzgl. 19% MWST.
Das Übertragen der Rechte am Bild (copyright), sofern es über die unmittelbare Verwendung der Originalmalerei als konkrete Raumgestaltung hinausgeht, ist bei Bedarf zusätzlich zu vereinbaren und zu honorieren. Selbstverständlich dürfen unsere Malereien in Hotels, Gaststätten, Kanzleien, Kliniken, Praxen etc. im Rahmen der Eigenwerbung des jeweiligen Unternehmens auch ohne Zusatzvereinbarung abgebildet werden.

Preisvergleiche

Wichtig beim Vergleich von Angeboten ist, welche Leistung in welcher Qualität tatsächlich erbracht wird. Der Vergleich von Quadratmeterpreisen verschiedener Anbieter, ohne ein vergleichbares Originalmuster zu kennen, sagt nichts aus über die Preiswürdigkeit eines Angebots. Im Gegenteil: Was nützt eine Ausmalung für 250,-€ je qm, wenn das Ergebnis bestenfalls „gut gemeint“ wirkt, maltechnische Mängel aufweist, den Erwartungen des Auftraggebers nicht entspricht oder ihn gar vor kunstgeschulten Betrachtern blamiert?
Mehr als einmal sind wir als „Troubleshooter“ gerufen worden, um weniger geglückte Gestaltungen anderer Anbieter zu überarbeiten oder ganz zu ersetzen; auch großflächige Rundum-Bemalungen neuesten Datums.