Portal »Über uns »Ursula und Martin Benad

Ursula und Martin Benad

Ursula Evelin Benad

Ursula E. Benad studierte Textil- und Wandgestaltung – eine Kombination, die dadurch zustande kam, dass sich die Begeisterung einer Dozentin für italienische Freskomalerei auf ihre Studenten übertrug. Ursula Benad arbeitet zunächst in der Textil- und Modeindustrie und ist als Designerin für das Modeunternehmen Esprit weltweit tätig, vor allem in Fernost und den USA. Nach mehreren Jahren macht sie sich mit einem eigenen Modestudio in Düsseldorf selbständig und erstellt Entwürfe und Musterkollektionen für internationale Firmen (Elegance, MCM u.a.). Die Arbeit macht ihr viel Freude, doch der Wunsch, etwas mit ihrer Malerei anfangen zu können, lässt sie nicht los. Bei einem dreimonatigen Aufenthalt in Venedig entdeckt sie antike Maltechniken, Illusions- und Freskomalereien auch in neu eröffneten Geschäften und Restaurants – das gibt den Ausschlag, ihre „alten" Fähigkeiten auf dem Gebiet der Malerei wieder aufleben zu lassen, zu perfektionieren und zum Beruf zu machen. 1996 etabliert sie mit ihrem Mann das Atelier Benad in München.

Ursula E. Benad

Ursula E. Benad

Martin Benad

Martin Benad

Ursula und Martin Benad

Ursula und Martin Benad

Martin Benad

„Mein Weg zur Farbe begann philosophisch: Ich interessierte mich dafür, wie die Farben in der Natur („draußen“) mit den Farben im Erleben („drinnen“) zusammen hängen,“ so Martin Benad. An sein Studium der Waldorfpädagogik schließt er ein mehrjähriges Rezitationsstudium an, wobei ihm seine musikalische Vorbildung bzw. langjährige Tätigkeit als Chorleiter und Organist zugute kommt. Viele Jahre arbeitet er freischaffend als Künstler (Rezitation, Chor), Kulturpädagoge und Weiterbildungstrainer zu den Themen Erkenntnistheorie und ganzheitliches Denken. Dabei führen seine Seminare zur Farbenpsychologie immer öfter zu Anfragen, Innenräume zu gestalten. Als er 1993 seine zukünftige Frau kennen lernt, eröffnet sich der Weg für eine kreative Zusammenarbeit (siehe Atelier Benad). Martin Benad, der den Text zahlreicher Buchveröffentlichungen und unzählige Zeitschriftenbeiträge verfasst, ist überregional als Vortragsredner und Dozent tätig. Er ist Mitglied im

ECDA Enviromental Colour Design Association
DFZ Deutsches Farbenzentrum, Zentralinstitut für Farbe in Wissenschaft und Gestaltung