Portal »Seminare »Engelbilder

Engelbilder - malen und betrachten

Seminarbeschreibung
Das Bild der Engel - der Boten Gottes – hat sich im Lauf der Zeiten ständig gewandelt. Jede Kulturepoche bringt neue Anschauungen und Bilder hervor. Wir betrachten Engelbilder der Byzantinischen Kunst, der Gotik und Renaissance, des Barock und Klassizismus und weiter bis in die heutige Zeit hinein. Ausgewählte Stationen halten wir mit Farbe und Pinsel in eigenen Kunstwerken fest! Dabei geht es uns nicht um perfekte Kopien, sondern um den seelischen Ausdruck, der mit den unterschiedlichen Stilen verbunden ist, und dem wir in unseren Betrachtungen nachspüren.

Wer mag, kann zum Schluss eine eigene freie Engelsmalerei entwerfen. Seminarleiterin Ursula Benad stellt viele gut umsetzbare Malvorlagen zur Verfügung und gibt ganz praktische Anleitungen zur Farbstimmung und zu unterschiedlichen Maltechniken! So nimmt jeder Teilnehmer am Ende des Seminars nicht nur viele Denkanstöße, sondern auch verschiedene Engelsbilder mit nach Hause, zu denen er einen ganz persönlichen Zugang gefunden hat.

Seminarzeiten: 1. Tag: 9.30 Uhr - 17.30 Uhr, 2. Tag: 9.00 Uhr - 17.00 Uhr, Mittagspause ca. 12.45 - 14.00

Termin 2017 in München: Sa/So, 21./22. Oktober 2017
Termin 2018 in München: Sa/So, 1./2. Dezember 2018 (Anmeldung ab Januar 2018 möglich)

Kosten 2017: 330,- €, zzgl. 19% MwSt. (=62,70 €), gesamt: 392,70 €
bei Mengenstaffel 10%:  297 € + MwSt. (56,43) = 353,43 €
bei Mengenstaffel 20%: 264 € + MwSt. (50,16) = 314,16 €

Seminaranmeldung - Engelbilder

Anmeldeformular / registration form