Alle fünf Gruppen des aktuellen Jahrgangs haben dieses Eröffnungsseminar der Ausbildung an der Akademie für Wandmalerei bereits absolviert. Doch durch Coronamaßnahmen waren einige Teilnehmer unverschuldet verhindert. Für diese - und für kurzentschlossene Neueinsteiger, die in freigewordene Plätze nachrücken - führen wir das normalerweise dreitägige Seminar in einer Kleingruppe als intensiven "Crash-Kurs" (Intensivseminar) am 6./7. Oktober durch.

Themen des Seminars sind:

  • Die 4 Formen der Trompe-l´oeil Malerei
  • Einbinden eines illusionistischen Wandgemäldes in den Raum
  • Grundlegendes zum Entwurf
  • Die Farbstimmung eines Bildes
  • Grundlagen der Komposition
  • Material- und Werkzeugkunde
  • inkl. Übungen zur Holzimitation (Maserierungstechniken, Bierlasur)